Jesus Christus - von johannes

 

 

 

Home / Hauptverzeichnis      20.10.2018 / 24.06.2006

 

 

Drei Pyramiden            

 

 

 

 

                  


     

 

DIE "MADE IN GERMANY"

 

Unter diesem Link "MADE IN GERMANY / PDF" finden Sie meinen ausführlichen Offenen Brief vom 27.10.2013 an den ungerechten Richter Schulze vom Amtsgericht Bad Urach als PDF-Datei.

 

DAS LEBEN IM LICHT

Eph 5,6 Lasst euch von niemandem verführen mit leeren Worten; denn um dieser Dinge willen kommt der Zorn Gottes über die Kinder des Ungehorsams.

7 Darum seid nicht ihre Mitgenossen.

8 Denn ihr wart früher Finsternis; nun aber seid ihr Licht in dem Herrn Lebt als Kinder des Lichts; 9 die Frucht des Lichts ist lauter Güte und Gerechtigkeit und Wahrheit.

10 Prüft, was dem Herrn wohlgefällig ist,

11 und habt nicht Gemeinschaft mit den unfruchtbaren Werken der Finsternis;

DECKT SIE VIELMEHR AUF.

12 Denn was von ihnen heimlich getan wird, davon auch nur zu reden ist schändlich.

13 Das alles aber wird offenbar, wenn's vom Licht aufgedeckt wird;

14 denn alles, was offenbar wird, das ist Licht. Darum heißt es: Wach auf, der du schläfst, und steh auf von den Toten, so wird dich Christus erleuchten.

 

ICH BIN DIE LIEBE  

Ihr johannes - Gott ist gnädig

 

 

AUS ÄGYPTEN HABE ICH MEINEN SOHN GERUFEN.
                                                                                         Hosea 11,1

 

 

G O T T E S   H E I L I G E   L I E B E

Hos 11,1 Als Israel jung war, hatte ich ihn lieb und rief ihn, meinen Sohn, aus Ägypten ...

-----------------------------------------------------------

Offb 11,7 Und wenn [die beiden Zeugen] ihr Zeugnis vollendet haben, so wird das Tier

[DAS-TIER = Vieh = Φ = PHI],

das aus dem Abgrund aufsteigt, mit ihnen kämpfen und wird sie überwinden und wird sie töten. 8 Und ihre Leichname werden liegen auf dem Marktplatz der großen Stadt, die heißt geistlich:

Sodom und ÄGYPTEN, WO AUCH IHR HERR GEKREUZIGT WURDE.

-----------------------------------------------------------

Der Morgenstern = Ost-Stern = O-Stern = Ostern
Der Stern (Stein) von Bethlehem IN ISRAEL = 88 = 444 = 64
Der bewährte Grund-Stein = Stein (Stern) = Eck-Stein von ZION

 

 

     =    

Die KUGEL ist die FRAU EVA                    

WÜRFEL VON DER SEITE = QUADRAT

QUADRAT   +   KREIS
                                                      WÜRFEL   +   KUGEL = 3, mit JUDENSTERN

                                                                  ADAM = 4   +   EVA = 3
 

Wie Sie sehen passt die Erdkugel (EVA = 3) wie angegossen in den Würfel-Christall (ADAM = 4). Erst wenn man den Würfel so dreht, dass zwei = 2 diagonal gegenüberliegende Würfelecken sich vollkommen decken, dann wird das SECHSECK = 6 (Hexagramm) sichtbar in dem sich die Erdkugel = EVA folgendermaßen zeigt. Sehen Sie das ewige Embryo im kugelrunden Leib der vom HEILIGEN GEIST GOTTES befruchteten JUNGFRAU (ERDE = MENSCHHEIT = MEER = MARE = MAREA = MARIA) im Inneren des würfelförmigen, strukturell sechseckigen würfelförmigen Salzkristalls = CHRIST-ALL?

 

 

  =     =   

Der WÜRFEL ist der MANN ADAM = 4, aus ihm wurde die "gebogene" RIPPE
genommen und die FRAU EVA (KUGEL)  =
3 gemacht.

QUADRAT   +   KREIS
WÜRFEL = 4, mit DAVIDSTERN
   +   KUGEL                                    

 

 

Fügen wir nun die beiden oben grafisch dargestellten Summanden - Würfel + Kugel - in der SUMME zusammen, dann sehen wir plötzlich zwei = 2 Sterne am HIMMEL der WELT aufgehen. Dem aufmerksamen Beobachter wird nicht entgehen, dass sich die GRUNDFORM im AUSSEN, mit dem KIND, der GRUNDFORM im INNEREN "nahezu" vollkommen deckt.

Das KINDLEIN im MUTTERLEIB der MUTTER ERDE ruht im CHRISTUSKREUZ VON GOLGATHA auf absoluten GERADEN als ewig männliche Basis, während sich die AUSSENGRENZEN am INNEREN KRISTALL = CHRISTALL noch leicht nach außen wölben, da der menschliche Leib vom VATER = MANN = ADAM = 4 ZWAR BEFRUCHTET ist, doch von der MUTTER = FRAU = EVA = 3 AUSGETRAGEN wird.

Aus dem MANN = ADAM = 4 wird das irdisch, fünfsinnliche Verhältnis 1:3 bzw. 13, sprich die irdisch materielle, die sinnliche Bedingung in der die EINS = 1 nicht verstanden wird. Dadurch bleibt der gesamten natürlichen Menschheit nur noch die DREI = 3, doch die ist eben nicht vollständig, weil die irdischen Grundbedingungen VIER = 4 sind und nicht DREI = 3.

Wieviele Linien zeigt Ihnen das CHRISTUSMONOGRAMM? Richtig, Sie sehen DREI = 3, weil das die IRDISCH NIEDERE WEIBLICHE ZAHL EVA'S = 3 ist. Und das UNVERSTÄNDNIS des natürlichen Menschen liegt darin, dass er nicht erkennt, ja gar nicht erkennen kann, dass diese drei Linien nur zwei = 2 DIMENSIONEN repräsentieren. Das kann ich leicht beweisen!

DREI = 3 KOORDINATEN = ZWEI = 2 DIMENSIONEN! Ja, das ist WAHRHEIT, das ist die irdische REALITÄT von GOTT her. Wir leben in einer fünfsinnlichen, kontrastierenden VIELHEIT, die in ZWEI = 2 + DREI = 3 TEILEN in "Er-SCHEIN-ung" tritt. Weil das so ist sagte JESUS CHRISTUS die für sinnliche orientierte Menschen - okkulten = verborgenen = geheimnisvollen - WORTE:

Lk 12,52 Denn von nun an werden fünf in einem Hause uneins sein, drei gegen zwei und zwei gegen drei.
--------------------------------------------------

 

LÄNGE x BREITE = FLÄCHE = JUDA = SCHLANGE kriecht gebunden im Staub der ERDE

FLÄCHE x HÖHE   = RAUM = ISRAEL = CHRISTUS bringt die FREIHEIT vom HIMMEL  her

 

Erinnern Sie sich an die eindrücklichen Lehrworte von JESUS CHRISTUS?

Mt 6,24 Niemand kann zwei Herren dienen: Entweder er wird den einen hassen und den andern lieben, oder er wird an dem einen hängen und den andern verachten. Ihr könnt nicht Gott dienen und dem Mammon.
--------------------------------------------------

Bitte sagen Sie mir wem DIE JUDEN DIENEN? Genau, die JUDEN dienen nicht GOTT, nein, sie dienen sich selbst, und unterjochen die ganze Welt, indem sie an der ganzen MENSCHHEIT SCHULD SUCHEN und falls sie keine SCHULD FINDEN, dann "erFINDEN" sie eine, damit sie anklagen und bestrafen können, gegen GELD.

Sehen Sie die drei = 3 Koordinaten? Sehen Sie die zwei = 2 DIMENSIONEN?

Wer kann mir den geheimnisvollen Sinn dieser Worte erklären? Bringen wir LICHT in das DUNKEL von GOLGATHA. Erhellen wir gemeinsam die FINSTERNIS VON GOLGATHA, die als geistige Umnachtung bis heute auf der gesamten MENSCHHEIT liegt.

 

 

ICH BIN DAS     L     I     C     H     T     DER WELT
                              12   9     3      8     20     =     52

 

 

Bitte achten Sie auf die BIBELSTELLE 12,52, denn 52 + 12 = 64 = ISRAEL.

I     S     R     A     E     L
9   19    18     1      5    12     =     64

 

Woher kommt, bzw. was beinhaltet die ZAHL 52?

4 x 13 = 52 bzw. 13+13+13+13 = 52, wenn man es irdisch ausdrückt. Himmlisch dargestellt ist das 4444 = 16 = 7, und

4 x 16 = 64 bzw. 16+16+16+16 = 64 = ISRAEL.

Fünf = 5 sind in einem HAUS, und in diesem HAUS wohnen ZWEI = 2, d.h. das HAUS IST ZWEIGETEILT = 3+2. Lesen Sie die Bibelstelle bitte noch einmal mit höchster Aufmerksamkeit und Konzentration, damit Sie auch die Details und Nuancen der Aussage aufnehmen, erkennen und verstehen können!

Lk 12,52 Denn von nun an werden fünf in einem Hause uneins sein, drei gegen zwei und zwei gegen drei.
--------------------------------------------------

Diese fünf glatten STEINE hat DAVID aus dem BACH GOTTES genommen, und einen von ihnen in der STIRN (80 = 08 = DAVID) des RIESEN GOLIAT versenkt als wäre das nichts!

1.Sam 17,40 ... und [David] nahm seinen Stab in die Hand und wählte fünf glatte Steine aus dem Bach und tat sie in die Hirtentasche, die ihm als Köcher diente, und nahm die Schleuder in die Hand und ging dem Philister entgegen.
--------------------------------------------------

Vergessen Sie bitte niemals, dass die BIBEL EIN BUCH DES GEISTES ist, und hören Sie endlich auf zu glauben, dass GOTT ZUFÄLLE NÖTIG HAT. Wer WAHRHEIT IST benötigt keinen ZUFALL! Zufälle sind dort nötig, wo WAHRHEIT nicht ist, denn ohne den ZUFALL kann man in der natürlichen Welt der fünf = 5 Sinne nichts erklären. Verstehen Sie das?

Der WELTRAUM ist würfelförmig kristallin, d.h. der WELTRAUM ist der KRISTALL, oder wenn ich "CHRISTALL", oder gar "CHRIST-ALL" dazu sage gehen Ihnen plötzlich die Augen auf. Die drei = 3 Linien die Ihnen das CHRISTUS-MONOGRAMM zeigt sind nicht mehr als drei = 3 Koordinaten, doch diese drei = 3 Koordinaten erschaffen nur eine = 1 zweidimensionale = 2 Welt auf Erden. Und so erkennen wir DIE MUTTER ERDE als das eine = 1 HAUS, in dem zu allererst die fünf = 5 menschlichen SINNE, die niederen fünf = 5 WAHRNEHMUNGSORGANE des Menschen zu Hause sind. Das GEHEIMNIS dieser fünf = 5 ist aber, dass es in WAHRHEIT nur zwei = 2 FAMILIEN bzw. GESCHLECHTER sind, die als drei = 3 und auch als zwei = 2 in Erscheinung treten, wobei die Betonung auf "Er -   S C H E I N   - ung" liegt. Potentiell sind beide Familien absolut identisch und befinden sich im vollkommenen göttlichen GLEICHGEWICHT, doch in ihrem SCHEIN sind sie vor den fünfsinnlichen Menschen nur drei = 3 + zwei = 2.

Länge, Breite + Höhe sind drei = 3, doch mit diesen Dreien = 3 lassen sich nur zwei = 2 DIMENSIONEN definieren, nämlich FLÄCHE + RAUM! Denken Sie bitte nach bevor Sie der SATAN auffordert mir zu widersprechen.

 

       =      


Würfel = 4 + Kugel = 3 sind in der SUMME = 7

 

Bitte bleiben Sie aufmerksam. 5+2 = 7, und 4+3 = 7. Da fällt uns doch etwas auf, nicht wahr?

7 = 1:6

7 = 2:5

7 = 3:4

7 = 4:3

7 = 5:2

7 = 6:1

7 = 7:0

Sehen sie was uns fehlt?

Sehen Sie den FEHLER DER MENSCHHEIT? Es wird Ihnen leichter auffallen, wenn ich einen doppelten BRUCHSTRICH UND DAS KREUZ VON GOLGATHA IN DIE MITTE stelle.

 

7 = 1:6

7 = 2:5

7 = 3:4

------------------------------------------------- oben EVA      = 3 irdische Wahrnehmung    = 3

+

------------------------------------------------- unten ADAM = 4 geistliche Wahrnehmung = 4

7 = 4:3

7 = 5:2

7 = 6:1

7 = 7:0

 

Bitte erkennen Sie zuerst die SPIEGELUNG der ZAHLENVERHÄLTNISSE aus der ZAHL = 7, und dann versuchen Sie bitte zu erkennen was der niederen Welt, der NATÜRLICHEN MENSCHHEIT, gegenüber dem GEISTLICHEN MENSCHEN fehlt. Wenn doch die beiden HÄLFTEN der WELT hier gespiegelt sind, warum finden wir dann auf der einen Seite des BRUCHES =  3 = EVA, und auf der anderen Seite des BRUCHES = 4 = ADAM?

Haben Sie die ANTWORT? Ich will es Ihnen sagen! Dem natürlich, das ist dem fünfsinnlich wahrnehmenden Menschen ist, ohne dass dieser es bemerkt der ANFANG genommen! Das ENDE sehen wir oben im VERHÄLTNIS 7 = 7:0, doch der ANFANG, im Verhältnis 7 = 0:7 ist dem natürlichen, dem fünfsinnlichen = 5, dual = 2 wahrnehmenden MENSCHEN GENOMMEN.

Wäre der natürliche Mensch bereit auf die LEHRE VON JESUS CHRISTUS und auf die WORTE GOTTES zu hören, dann wäre der FEHLER IN DER MENSCHHEIT schlagartig behoben, die UNSCHÄRFERELATION WÄRE IN EINEM "EIN-ZIGEN" MOMENT beseitigt, und WAHRHEIT würde DIE GESAMTE MENSCHHEIT SCHLAGARTIG ERLEUCHTEN im LICHT = 52 = 7. Das ERGEBNIS = RESULTAT DIESER ERKENNTNIS sähe dann so aus:

 

7 = 0:7 = ANFANG

7 = 1:6

7 = 2:5

7 = 3:4

------------------------------------------------- oben EVA      = 3 irdische Wahrnehmung    = 3

+ = ANFANG 07+70 ENDE = 7:7 = 77 = 14 = 1:4 = 5 = JESUS CHRISTUS

------------------------------------------------- unten ADAM = 4 geistliche Wahrnehmung = 4

7 = 4:3

7 = 5:2

7 = 6:1

7 = 7:0 = ENDE

 

Damit ist GOLGATHA komplett! Die ERSCHEINUNGEN DER BEIDEN RÄUBER VON GOLGATHA sind verschieden, doch in ihren Potentialen sind sie vollkommen gleich. Und diese beiden Räuber an den äußeren KREUZEN werden von JESUS CHRISTUS am MITTLEREN KREUZ VON GOLGATHA in VOLLKOMMENHEIT vereint.

GOLGATHA:

+              +              +

                            ANFANG = 07                       MITTE = 77                          ENDE = 70
                                       7                                           14                                            7

 

Sehen Sie die drei = 3 Kreuze? Sehen Sie das in dieser GLEICHUNG enthaltene Potential von 28? Das "ERMITTELN" wir, indem wir die drei = 3 GEKREUZIGTEN zu Summanden materialisieren und in die NEUE SUMME = GLEICHUNG = HEILIGE DREIEINIGKEIT in der vierten Position führen. Dann sieht das GANZE so aus:

HIMMEL             =               +              +              +

GLEICHUNG      =            ANFANG = 07                  MITTE = 77                       ENDE = 70
 28                          =                 7                                           14                                         7
GLEICHUNG      =            Summand1                           SUMME                           Summand2
GOTT (unsichtbar)              Räuber 1                              JESUS                               Räuber 2

RAUM = ROM                      Länge                                 HÖHE                               Breite

 

Das mittlere KREUZ VON GOLGATHA sehen wir zwar, verstehen es aber nicht, und vom HIMMEL wissen wir zwar, doch weil wir demjenigen, der am mittler KREUZ aufgehängt ist, zum ZEICHEN DER WELT, dem glauben wir nicht, ja, bis heute glauben wir ihm nicht, sondern verlachen ihn in unserer stolzen Überheblichkeit.

 

DER SCHLÜSSEL DES HAUSES DAVIDS = DER DAVIDSTERN

  = 

DER ECKSTEIN VON ZION = DAS ZEICHEN IM KREUZ
13

1 = EINHEIT = DREIHEIT III
4

 

Die göttliche Ordnung durch Verhältnisangaben


GOTT = ENDE

            ...

                ...

        ZION = 10 = 10+9 = 19

          NEO = NEUn = 9 = 10+8 = 18

                                  DAVID = 8 = 10+7 = 17 = johannes

                                         SABBATT = 7 = 10+6 = 16

                                                        HIMMEL = 6 = 10+5 = 15

                                                                           JESUS = 5 = 10+4 = 14

                                                                                        ADAM = 4 = 10+3 = 13 = ERDE

                                                                                                          EVA = 3 = 10+2 = 12

                                                                                                                                   2 = 10+1 = 11

                                                                                                                           ANFANG = 1 = 10+0 = 10

 

Was im irdischen HIMMEL = (6+60 = 66) = 10 ist, ist auf der ERDE = (4+32 = 36) = 1:9 bzw. 19; was im irdischen HIMMEL = 9 ist, ist auf der ERDE = 1:8 bzw. 18; was im irdischen HIMMEL = 8 ist, ist auf der ERDE = 1:7 bzw. 17; usw., denn im HIMMEL, auch im irdischen HIMMEL herrscht EINHEIT, während auf der ERDE die VIELHEIT herrscht. In anderen Worten herrscht im irdischen HIMMEL die SUMME, und auf der ERDE herrschen die beiden Summanden = die beiden ZEUGEN aus OFFENBARUNG 11. Verstehen Sie das?

Die beiden = 2 ZEUGEN aus OFFB 11 sind gleichgeschlechtlich, denn beide = 11 sind zwar gegensätzlich zueinander positioniert, und doch gehören beide zum GESCHLECHT der Summanden, die vom anderen GESCHLECHT nichts wissen. Begreifen Sie das?

Aufgrund dieser leicht einsehbaren Tatsache verhindern sie im natürlichen Menschen, der nur in Länge und Breite denkt, dass ER bewusst in die FLÄCHE vordringt und seine WELT versteht. Nein, durch die Alte Schlange, den Satan (55) und Teufel (69) wird der unwissende natürliche MENSCH, der von JESUS CHRISTUS = SUMME, nichts wissen will, von der WAHRHEIT der göttlichen SCHÖPFUNGSORDNUNG subtil abgelenkt, dass er gar nicht weiß was da geschieht. Er versteht es nicht nur nicht, nein, er bemerkt es nichteinmal. Oder haben Sie von dem was ich Ihnen hier sage schon einmal etwas gehört? Lügen Sie nicht! "Mich = MEIN ICH" können Sie nicht belügen! Den "EIN-ZIGEN" den Sie belügen können sind Sie selbst. Ja, auch wenn Sie Ihre Mitmenschen belügen belügen Sie sich selbst. Sie haben die WAHRHEIT nicht, das weiß ICH 200%ig! Doch auch das verstehen Sie nicht. Bleiben Sie ehrlich und geben Sie das wenigstens vor sich selbst zu!

 

ICH BIN WAHRHEIT

Haben Sie "mich = MEIN ICH?" Nein? Hätten Sie MEIN ICH, dann wären Sie WAHRHEIT, nun aber haben Sie MEIN ICH nicht, deshalb sind Sie auch nicht WAHRHEIT! Das kann man doch verstehen, oder? MEIN ICH IST EINMALIG = SINGULÄR, weil ES eben nur EINE "EIN-ZIGE" WAHRHEIT gibt. Wie wollen Sie unter diesen UMSTÄNDEN WAHRHEIT SEIN, wenn ICH WAHRHEIT BIN? Können Sie mir das erklären, so dass auch ICH das verstehe?

 

ICH BIN ZEICHEN = 70 UND VERWEISE AUF DEN JÜNGSTEN TAG = 2017

Z     E     I     C     H     E     N
1.     2.    3.    4.     5.     6.     7.
26    5     9     3      8      5     14     =    
70     =     1:69 = 169 = 13x13     =     169 = EVA      = 3
                                                             00     =      0:27 =  27 =  01x01     =      27     SOHN   = 1
                                                      =     70     =     1:96 = 196 = 14x14      =     196 = ADAM = 4
T     A     G                                  _____________________________________________________

1.     2.     3.                                                                                                       52x7 = 364 + 1
20    1      7                                    =     28                                =  28                 365 Tage = 1 Jahr


 

J     E     S     U     S
1.    2.     3.     4.    5     =     5       =     1:4                            1.    2.     3.     4.    5     =     5       =     1:4                               =     14     =     ADAM = 4
10   5     19    21   19                    =     
74                                =     01
     =     SOHN     = 1
                                                                                                 =     13     =     EVA      = 3    = 7
                                                     _____________________________________________________
                                                                                                 =     28     =    GOTT   = 8

Die irdisch, menschliche Familie in zwei = 2 Teilen ist EVA = 3 und ADAM = 4, doch zur himmlisch, göttlichen Familie gehört unbedingt auch der Sohn, DAVID = 8, und nur mit ihm ist das niedere irdische PRINZIP = ERDE im VERHÄLTNIS 1:3 = 13 = EVA = 3 mit KREIS und KUGEL komplett, doch erst im VERHÄLTNIS 1:4 = 14 = ADAM = 4, ist auch der irdische HIMMEL mit eingeschlossen, das QUADRAT und der WÜRFEL.

Die beiden folgenden GRAFIKEN sind maßstabsgetreu im gleichen "Größen-Verhältnis" dargestellt.

 

                                  Kreis = 2x3   = 6 + Quadrat = 2x2  = 4  =              = 64 = ISRAEL

                                                                                                        |            =          |

Kugel = 2x2 = 4 : 2 = 2 x 3 = 6 + Würfel = 2x2x2 = 84 : = 40 = DAVID

 

Der doppelte DAVIDSTERN steht am HIMMEL = 6 über der ERDE = 4

 

                                                                                                                                                  

 

Sehen Sie die beiden sechszackigen DAVIDSTERNE in der obigen Grafik. Und hier räume ich mit dem darin enthaltenen IRRTUM auf, der sechszackige STERN im INNEREN DER KUGEL ist der JUDENSTERN, und nur der sechszackige STERN im INNEREN DES WÜRFELS ist der DAVIDSTERN, und das ist auch leicht und verständlich zu begründen.

 

DAS RÄDERWERK DES HESEKIEL STEHT IM VERHÄLTNIS 1:3 bzw. 13,

denn es besteht aus einem idealen Kreis und drei Kreisovalen, steht also im Verhältnis 1:3 = 13 und das ist die nicht zu leugnende ZAHL DER JUDEN, die Stand heute in der materiellen dreigeteilten = 3 Welt der ALTEN SCHLANGE, des Satans (55) und Teufels (69) gefangen sind, genau wie die drei = 3 Männer (JUDEN) im siebenfach angeheizten FEUEROFEN DES NEBUKADNEZAR, des babylonischen Königs.

 

DAS RÄDERWERK = 4 = 13
Die drei = 3 Männer IM FEUEROFEN (Kreis)

 

 

Durch die perspektivische Verzerrung der fünfsinnlichen Welt in unscharfer WAHRNEHMUNG (Unschärferelation) kann der KREIS von den JUDEN nicht gesehen werden. Sie werden demnächst verstehen.

Erkennen Sie das Problem der JUDEN?

Sie haben keine MITTE, weil sie JESUS, DEN CHRISTUS und sein KREUZ, das CHRISTUS-MONOGRAMM, von GOLGATHA bis heute ablehnen. Weil sie das bis heute tun, sind die JUDEN auch die VERRÄTER UND MÖRDER IHRES MOSCHIACH = MASCHIACH = MESSIAS! Das sind unwiderlegbare Fakten und weil das genau so ist gilt, dass der Verräter Judas der von GOTT vorhergesehene MÖRDER SEINES BRUDERS ist. JUDAS trägt bis heute das KAINSMAL! Ja, die JUDEN sind das auserwählte VOLK, aber im negativen Sinn, denn bis heute widersetzen sie sich der LEERE ihres vierfachen = 4 GOTTES = JHWH, dem sie sich verweigern und ihn zu 1:3 = 13 zerreißen, und als Beweis dient mir das RÄDERWERK DES HESEKIEL, das im Verhältnis 1:3 = 13 steht. Würden sie auf ihren GOTT HÖREN, DIE JUDEN, dann könnten selbst sie - DIE BRUDERMÖRDER (Abel) und BRUDERVERKÄUFER (Josef) den göttlichen Segen empfangen, doch sie wollen sich nicht freiwillig unter den WAHREN UND EINZIGEN GOTT - JESUS CHRISTUS beugen.

 

JUDAS IST DIE GESCHICHTE JUDAS!

 

DIE JUDEN SIND DIE PHILISTER

die bis heute gegen das HEER ISRAELS, das HEER DAVIDS kämpfen, und zwar mit unlauteren und überhaupt nicht koscheren = unreinen MITTELN DER WAHRHEIT, sondern mit MITTELN der ALTEN SCHLANGE, die wir als SATAN (55) und TEUFEL (69) kennen. Deshalb sagt JESUS CHRISTUS auch in der Offenbarung der BIBEL:

Offb 2,9 Ich kenne deine Bedrängnis und deine Armut – du bist aber reich – und die Lästerung von denen, die sagen, sie seien Juden und sind's nicht, sondern sind die Synagoge des Satans.
--------------------------------------------------

Offb 3,9 Siehe, ich werde schicken einige aus der Synagoge des Satans, die sagen, sie seien Juden und sind's nicht, sondern lügen; siehe, ich will sie dazu bringen, dass sie kommen sollen und zu deinen Füßen niederfallen und erkennen, dass ich dich geliebt habe.
--------------------------------------------------

DIE JUDEN wissen nicht wer sie sind sagt auch RABBI SHLOMO RASKIN, Frankfurt (Main), ICH ABER KENNE "MICH = MEIN ICH" ICH BIN  ISRAEL  und die ganze Welt wird "MICH = MEIN ICH" kennen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   1.                 =              2.          =           3.              4.           5.
ICH BIN         =          GOTT     =     ADAM     SOHN     EVA
  112                 =             28          =         14             1            13
   20                  =             10          =          5              1             4

         

2.Mose 31,17 Er [der Sabbatt] ist ein ewiges Zeichen zwischen mir und den Israeliten. Denn in sechs Tagen machte der HERR Himmel und Erde, aber am siebenten Tage ruhte er und erquickte sich. [Sieben = 7 = 6+1 bzw. 7 = 1+6]
--------------------------------------------------

5.Mose 4,34 Oder ob je ein Gott versucht hat, hinzugehen und sich ein Volk mitten aus einem Volk herauszuholen durch Machtproben, durch Zeichen, durch Wunder, durch Krieg und durch seine mächtige Hand und durch seinen ausgereckten Arm und durch große Schrecken, wie das alles der HERR, euer Gott, für euch getan hat in Ägypten vor deinen Augen?
--------------------------------------------------

Jes 7,14 Darum wird euch der HERR selbst ein Zeichen geben: Siehe, eine JungfrauA ist schwanger und wird einen Sohn gebären, den wird sie nennen Immanuel.
--------------------------------------------------

Jes 11,12 Und er wird ein Zeichen aufrichten unter den Völkern und zusammenbringen die Verjagten Israels und die Zerstreuten Judas sammeln von den vier Enden der Erde.
--------------------------------------------------

Jes 62,10 Gehet ein, gehet ein durch die Tore! Bereitet dem Volk den Weg! Machet Bahn, machet Bahn, räumt die Steine hinweg! Richtet ein Zeichen auf für die Völker!
--------------------------------------------------

Hes 4,3 Nimm dir aber eine eiserne Platte und lass sie eine eiserne Mauer sein zwischen dir und der Stadt und richte dein Angesicht gegen sie und belagere sie. Das sei ein Zeichen dem Hause Israel.
--------------------------------------------------

Mt 24,30 Und dann wird erscheinen das Zeichen des Menschensohns am Himmel. Und dann werden wehklagen alle Geschlechter auf Erden und werden sehen den Menschensohn kommen auf den Wolken des Himmels mit großer Kraft und Herrlichkeit.
--------------------------------------------------

Lk 2,34 Und Simeon segnete sie und sprach zu Maria, seiner Mutter: Siehe, dieser ist gesetzt zum Fall und zum Aufstehen für viele in Israel und zu einem Zeichen, dem widersprochen wird
--------------------------------------------------

Lk 20,17 Er aber sah sie an und sprach: Was bedeutet dann das, was geschrieben steht (Psalm 118,22): »Der Stein, den die Bauleute verworfen haben, der ist zum Eckstein geworden«?
--------------------------------------------------

Lk 20,18 Wer auf diesen Stein fällt, der wird zerschellen; auf wen er aber fällt, den wird er zermalmen.
--------------------------------------------------

1.Kor 1,23 ... wir aber predigen den gekreuzigten Christus, den Juden ein Ärgernis und den Griechen eine Torheit; ...
--------------------------------------------------

8x4 = 32 = 4x8! In der GEISTWELT SCHWINGT NICHTS, denn dort hat die ELEKTROMAGNETISCHE WELLE = DIE ALTE SCHLANGE nichts zu melden. Wer die Heiligen Silben AUM oder OM ausspricht, der erzeugt dadurch SCHWINGUNGEN = VIBRATIONEN, die nur in der niederen, der natürlichen Welt der natürlichen Menschheit wahrzunehmen sind. MATERIE kann in den HIMMEL nicht mitgenommen werden, das wissen wir alle, denn "das letzte Hemd hat keine Taschen", sagt der Volksmund.  Und genau deshalb, weil das so ist, bringen uns "VIBRATIONS" bzw. "GOOD VIBRATIONEN" dem HIMMEL zwar relativ nahe, doch niemals bringen sie uns hinein, denn der FEHLER, also das was uns noch fehlt, hindert uns daran.

Jetzt kennen Sie auch die Herkunft der sogenannten Heiligen Silben: R-AUM = 53 = 8 = R = OM = 31 = 4
 

 

VERSTEHEN SIE LANGSAM WO DER LEIBHAFTIGE SATAN WOHNT?

GOLGATHA ist bis heute ein VIERDIMENSIONALES EREIGNIS, doch weil der fünfsinnlich wahrnehmende Mensch der ERDE = MUTTER = EVA= 3 (Länge, Breite + Höhe), davon nichts weiß, deshalb sieht er nur die drei = 3 KREUZE = KOORDINATEN (Länge, Breite + Höhe), aber die zwei = 2 Dimensionen in denen er lebt (FLÄCHE + RAUM), die sieht er nicht, genauso wenig wie die GLEICHUNG, sie ist geistiger ART und kann deshalb fünfsinnlich niemals wahrgenommen werden! Auf geistliche DINGE sprechen die fünf SINNE des natürlichen Menschen nicht an, auch in tausend = 1000 Jahren nicht. SINNE SIND MATERIE, GEIST IST NICHTS, im Vergleich mit Materie. Beide zusammen sind ALLES = MATERIE + NICHTS = ANTIMATERIE! Das KREUZ IN DER MITTE trägt die LÖSUNG + ERLÖSUNG für die gesamte MENSCHHEIT. Da führt kein WEG vorbei. Ohne das KREUZ IN DER MITTE = DAS PLUSZEICHEN = JESUS CHRISTUS findet die MENSCHHEIT NIEMALS ZURÜCK ZUM WAHREN VATER IM HIMMEL. Deshalb:

Joh 14,6 Jesus spricht zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; aniemand kommt zum Vater denn durch mich.
--------------------------------------------------

 

Das CHRISTUSMONOGRAMM = STERN von BETHLEHEM hält beide (ADAM 4 + EVA 3) immer zusammen und im ewigen, unerschütterlichen Gleichgewicht. Schauen wir durch den sechsseitigen WÜRFEL hindurch, dann finden wir im Inneren des WÜRFELS die SUMME, das CHRISTUSKIND bzw. das CHRISTKIND in der KRIPPE liegen.

 

 

                 Der Heilige Gral                           Die Windeln                                   Die Krippe

69 + 96 - Die galaktischen Windeln des UNIVERSUMS
sind der Ort seiner irdischen Geburt.

 

          

 

DAS   C H R I S T U S M O N O G R A M M   definiert die   M I T T E   DER WELT
Außenwelt mit drei =
3 Koordinaten    / Innenwelt mit vier = 4 Koordinaten       
   3 = EVAS sinnliche WELT / 4 = ADAMS geistliche WELT

Der Morgenstern im Ze(h)ntr(a)um des Kreuzes von Golgatha

 

 

                                                  

        J U D A = 36                                                    I S R A E L = 64         
EVA = KUGEL
= KREISZAHL = 3             ADAM = WÜRFEL = QUADRATZAHL = 4

            (111 = 1 + 222= 8 = 333 = 27) = 666                                               444 = 64


                                                                           = 5 = J E S U S   =   5 = 14

<

Sehen Sie den SOHN (kleiner weißer Würfel) im SCHWANGEREN LEIB DER MUTTER (ERDKUGEL)?
In diesem kleinen JESUSKIND hat sich der VATER - durch die MUTTER - selbst reproduziert!
Welcher Mensch hat an dieser Zeugung mitgewirkt? Sagen Sie es mir!
-----------------------------------------------------------------------------------------------
-----------------------------------------------------------------------------------------------

 

                      WELT DES GEISTES = VATER                       =4 = ADAM                   = 4 = 13

----------------------------------------------------------------------------------------------

                       WELT DER SINNE = MUTTER ERDEN      = 3 = EVA = 12
                                                                                                                            2 = 11
                                                                                                                                     1 = 10
                                                                                                                                              0 = 00
               

Bitte beachten Sie das CHRISTUSMONOGRAMM und den DAVIDSTERN, den SCHLÜSSEL DAVIDS in beiden Grafiken, im Kreis und im Quadrat. Verstehen Sie nun, warum "Die Frau" so komplex und um die Kurve denkt, und wieso der Mann so simpel und einfach gestrickt ist? Das Prinzip von MANN und FRAU ist dasselbe, doch die irdische Erscheinung in der Welt der Sinne ist verschieden. Der Frau fehlt das logische, praktische Denken des Mannes und wird deshalb von ihm angezogen! Dem Mann fehlt der GEIST aus der Höhe - JESUS CHRISTUS - und wird so von ihm angezogen!

Und weil MANN und FRAU nur zwei ungleiche Hälften eines GANZEN sind, suchen auch sie die VEREINIGUNG und werden von der niederen 666-Welt = SEX der Sinne, sprich körperlich angezogen, doch diese Vereinigung bleibt immer schief, denn 3+4 = 7, unscharf, wenn nicht JESUS CHRISTUS bzw. der HEILIGE GEIST GOTTES, das ist der heile, der gesunde Geist ohne Mangel, das REINE NICHTS, aus fünfsinnlicher Menschensicht hinzugenommen wird.
 

 

2.Mose 20,5 Bete sie [die irdischen Götter und Götzen] (Frau 3+Mann 4) nicht an und diene ihnen nicht! Denn ich, der HERR (7), dein Gott, bin ein eifernder Gott, der die Missetat der Väter heimsucht bis ins dritte und vierte Glied an den Kindern derer, die mich hassen, ...
--------------------------------------------------

4.Mose 14,18 Der HERR ist geduldig und von großer Barmherzigkeit und vergibt Missetat und Übertretung, aber er lässt niemand ungestraft, sondern sucht heim die Missetat der Väter an den Kindern bis ins dritte und vierte Glied.«
--------------------------------------------------

Offb 2,24 Euch aber sage ich, ..., die solche Lehre nicht haben und nicht erkannt haben die Tiefen des Satans, wie sie sagen: Ich will nicht noch eine Last auf euch werfen;
25 doch was ihr habt, das haltet fest, bis ich komme.
26 Und wer überwindet und hält meine Werke bis ans Ende, dem will ich Macht geben über die Heiden,
27 und er soll sie weiden mit eisernem Stabe, und wie die Gefäße eines Töpfers soll er sie zerschmeißen,
28 wie auch ich Macht empfangen habe von meinem Vater; und

ICH WILL IHM GEBEN DEN MORGENSTERN.

29 Wer Ohren hat, der höre, was der Geist den Gemeinden sagt!

-----------------------------------------------------------

Offb 17,14 Die werden gegen das Lamm kämpfen und das Lamm wird sie überwinden, denn

ES IST DER HERR ALLER HERREN UND

DER KÖNIG ALLER KÖNIGE,

und die mit ihm sind, sind die Berufenen und Auserwählten und Gläubigen.

--------------------------------------------------

Jes 28,16 Darum spricht Gott der HERR: Siehe,

ICH LEGE IN ZION (ZEHN) EINEN GRUNDSTEIN,

EINEN BEWÄHRTEN STEIN (STERN),

EINEN KOSTBAREN ECKSTEIN (ECKSTERN),

der fest gegründet ist. Wer glaubt, der flieht nicht.

--------------------------------------------------

 



Datenschutzerklärung
Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!